Wohnzimmer

Top oder flop? Privatunterkünfte für den Urlaub

In jüngster Vergangenheit gibt es immer mehr Anbieter, auf deren Webseiten Privatpersonen Reiseinteressierten ihr Zuhause für einen Urlaub zur Verfügung stellen. Wer seine Ferien plant, kann also statt eines Hotelzimmers eine Privatunterkunft buchen. Und wer sich etwas dazu verdienen möchte, bietet anderen seine eigenen vier Wände als Urlaubsdomizil an. Doch wie steht es um die allgemeine Akzeptanz der Reiseform? Die Angebots-Experten von Travelzoo® wollten es genauer wissen und haben bei mehr als 4.000 Reiseinteressierten aus Nordamerika und Europa nachgefragt.

Wenig Erfahrung – großes Interesse

Eine Idee, die Anklang findet: Auch wenn bisher nur 17 Prozent der Befragten eine Privatunterkunft für ihren Urlaub gemietet haben, zeigt sich die Hälfte interessiert. Doch ist dieser Trend vielleicht nur etwas für online-affine junge Leute? „Nein, das Gegenteil ist der Fall“, sagt Christina Bathmann, Sprecherin von Travelzoo Deutschland. „Wir haben ergänzend zu unserer globalen Studie repräsentativ nachgefragt. Und fast die Hälfte der Deutschen ist davon überzeugt, dass hier auch Ältere fündig werden. Weniger als ein Drittel ist anderer Meinung.“ Doch viele schrecken noch vor einer Buchung zurück. 37 Prozent der international befragten Reiseinteressierten hätten Bedenken – vom Ablauf, über die Sauberkeit bis hin zur Zahlung. Und 29 Prozent fänden es unangenehm, in der Wohnung einer anderen Person zu übernachten. Darüber hinaus würden fast drei Viertel der Befragten ihr eigenes Zuhause niemals für diese Zwecke anbieten wollen. Vor allem Europäer und allen voran Deutsche fürchten um ihre Privatsphäre. „Allerdings würden es mehr als ein Viertel der Umfrageteilnehmer in Betracht ziehen, sich auf diese Weise etwas hinzuzuverdienen. Insbesondere Kanadier, Amerikaner und auch Franzosen. Bislang ist nur ein sehr kleiner Anteil komplett überzeugt“, so Bathmann weiter. „Doch wenn all diese Menschen sich tatsächlich dazu entscheiden, Urlaubern ihr Zuhause als Ferienunterkunft zur Verfügung zu stellen, wird das Angebot mit der Zeit sehr umfangreich sein. Das ist eine große Herausforderung für Hoteliers.“

Hotel oder Privatwohnung?

Bei einem Hotelaufenthalt wissen Urlauber, was sie bekommen. Alle Abläufe sind klar: Es sind Ansprechpartner vor Ort und gewisse Services und Annehmlichkeiten gehören zum Standardprogramm. „Dieser Punkt ist ein wesentlicher Vorteil von Hotelaufenthalten – äußern sich doch viele Reiseinteressierte besorgt, was die Abläufe, Sauberkeit und Zahlung beim Buchen einer Privatunterkunft betrifft. Allerdings waren fast alle Teilnehmer, die schon einmal solche Angebote genutzt haben, zufrieden mit ihrem Erlebnis“, sagt Bathmann. „Ein Großteil würde Privatunterkünfte sogar besser bewerten als Hotelzimmer. Der Trend ist also nicht zu übersehen – auch wenn es immer eine Nachfrage an Hotels geben wird. Ihre Betreiber werden der Entwicklung mit guten Angeboten und hochwertigem Service begegnen. So oder so: Der Gast kann nur gewinnen.“

Zur Methodik:
Travelzoo befragte im Dezember 2014 und Januar 2015, 4.272 seiner Mitglieder aus den USA, Kanada, Deutschland, Großbritannien, Spanien und Frankreich. Zum Teil waren Mehrfachantworten möglich, diese Angaben sind nicht kumulativ. Die repräsentative Studie setzte Insa Consulere im Januar 2015 um. 2.005 Deutsche nahmen teil.

Die Pressemitteilung finden Sie auch in unserem Pressebereich unter press.travelzoo.com/de/

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Pressekontakt
Christina Bathmann
Head of PR, Germany
Travelzoo (Europe) Ltd
NASDAQ: TZOO
Odeonsplatz 12
80539 München

+49 89 125 017 003 direct
+49 15 114 786 984 mobile
+49 89 125 017 008 fax

www.travelzoo.de

Über Travelzoo
Travelzoo Inc. ist ein international agierendes Internet-Medienunternehmen. Mit 27 Millionen Mitgliedern in Nordamerika, Europa, Asien und Australien publiziert Travelzoo herausragende Angebote von über 2.000 Reise-, Freizeit- und lokalen Anbietern. Dazu kommt Fly.com, eine Flugsuchmaschine sowie anbieterunabhängige und neutrale Preisvergleichsseite in einem. Weltweit verfügt Travelzoo über 25 Büros, davon drei in Deutschland. Die in München, Hamburg und Berlin ansässigen Experten recherchieren und testen die Angebote im Hinblick auf Preis, Verfügbarkeit und ihre Qualität, um den 1,7 Millionen deutschen Mitgliedern nur die besten Aktionen zu präsentieren.

Im Asien-Pazifik-Raum agiert Travelzoo unabhängig und wird von Travelzoo (Asia) Ltd. und Travelzoo Japan KK im Rahmen eines Lizenzvertrages mit Travelzoo Inc. betrieben.

Travelzoo wird in Deutschland von Stiftung Warentest empfohlen (Ausgabe test Jahrbuch 2013).
www.travelzoo.de

Facebook: www.facebook.com/Travelzoo.DE
Twitter: twitter.com/TravelzooDE/
Testen Sie auch unsere App für Apple oder Android-Geräte: www.travelzoo.com/de/mobile/

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet am Goldenen Horn in Istanbul

Jahrhundertelang hat das berühmte Goldene Horn von Istanbul Händler, Eroberer und Reisende mit seiner lebendigen Kultur, dramatischen Geschichte und atemberaubendem Ausblick fasziniert. Im Mövenpick Hotel Istanbul Golden Horn ist diese glorreiche Vergangenheit hautnah zu spüren.

Am 31. März 2015 öffnet das neue Hotel im Herzen von Istanbul. Es bietet mit seinen 136 Zimmern den perfekten Ausgangspunkt zur Entdeckung der beliebten Metropole. Durch seine Lage auf der historischen Halbinsel von Istanbul sind sowohl die touristischen Highlights der Altstadt als auch das Haliç Kongresszentrum in nur zehn Minuten zu erreichen. Ebenfalls in der Nähe liegen die wichtigsten Geschäfts- und Einkaufszentren und der Istanbul Atatürk International Airport ist nur 16 Kilometer entfernt.

„Die Türkei hat ehrgeizige Visionen. Aus diesem Grund sind wir immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten in diesem dynamischen Land,” sagt Jean Gabriel Pérès, Präsident und CEO von Mövenpick Hotels & Resorts. „Als Schweizer Hotelgruppe im gehobenen Segment passt das Hotel ausgezeichnet zu unserem Portfolio. Die Türkei spielt daher auch eine Schlüsselrolle in unserer globalen Expansion.”

Das neue Mövenpick Hotel Istanbul Golden Horn besticht durch seine hervorragende Lage und seinen wunderschönen Ausblick auf die berühmte Küste und die Stadt. „Wir sind an diesem besonderen Standort nicht nur von Zeugen der Geschichte umgeben, sondern bieten für alle Reisenden den richtigen Ausgangspunkt – egal, ob sie zum Vergnügen oder geschäftlich in Istanbul sind,” ergänzt Ola Ivarsson, Chief Operating Officer, Mövenpick Hotels & Resorts in Europa. „Ich freue mich sehr, dass wir mit dem neuen Hotel – neben dem bereits mehrfach ausgezeichneten 5-Sterne Mövenpick Hotel Istanbul – hier nun unseren zweiten Standort eröffnen. Mit den beiden weiteren Häusern in Ankara und Izmir sind wir nun mit vier Hotels in der Türkei vertreten.”

„Das neue Mövenpick Hotel Istanbul Golden Horn wird dazu beitragen, den guten Ruf von Mövenpick Hotels & Resorts mit seinem Service der Extraklasse und seiner herausragenden Gastronomie weiter zu festigen,” ist Frank Reichenbach, General Manager des Mövenpick Hotel Istanbul und Regional Manager Türkei, überzeugt.

Design mit Charakter

Den Aussenbereich des Hotels hat Loft Architects gestaltet. Für das Interieur zeichnet der renommierte Designer Sinan Kafadar von der Metex Design Group verantwortlich. Inspiriert von der griechischen, römischen, byzantinischen und ottomanischen Vergangenheit, kombinierte er dekorative Details aus der Seefahrt (wie Kompasse, historische Karten oder Fotos des Hafens) mit viel weissem Marmor und Holzelementen. In den Zimmern, die zwischen 26 und 32 Quadratmeter gross sind, kontrastieren die symmetrisch gemusterten Teppiche mit den klaren Linien der Möbel. Auch die kurvenreiche Wandverkleidung im Wellness-Bereich oder die Holzwirbel an der Decke des Restaurants sind echte Hingucker.

Alle Zimmer inklusive der sieben Suiten haben entweder Meerblick oder bieten Sicht auf die Stadt. Sie sind unter anderem mit 40-Zoll Flachbildschirmen und Satelliten-TV, freiem WLAN, Schreibtisch, einem Safe sowie einem Tee- und Kaffee-Kocher ausgestattet. Von den Balkonen der Premium Zimmer lassen sich die Sonnenuntergänge besonders gut geniessen; auf einem der zwei Terrassen der Golden Horn Suite sogar vom Whirlpool aus!

Eine wunderschöne Aussicht bietet auch das „Pruva Swiss Grill“ Restaurant. Darüber hinaus besticht es mit seiner offenen Show-Küche, einem separaten Speiseraum für 20 Personen, einer Terrasse für bis zu 90 Personen und 146 Plätzen im Innenbereich. Mediterrane Gerichte kombiniert der Küchenchef mit Spezialitäten aus der Schweiz und der Türkei. Mit Snacks und Cocktails lockt die Lobby Lounge und Bar.

Für Events aller Art stehen sechs Veranstaltungsräume von 23 bis 120 Quadratmetern sowie der teilbare „Golden Horn-Ballsaal“ mit 380 Quadratmetern und Platz für bis zu 440 Gäste zur Auswahl. Durch sein besonderes Eingangs- und Aufzugs-System eignet er sich unter anderem hervorragend für Auto-Präsentationen. Am Ende des Tages sorgt das „Serenity Wellness Centre“ mit einem modernen Fitness-Bereich, Saunen, einem türkischen Hamam, Dampfbad sowie einem Massage- und Ruhe-Bereich für Entspannung.

„Das Mövenpick Hotel Istanbul Golden Horn bietet Gästen alle wichtigen Zutaten für einen perfekten Besuch in der Stadt: einen historischen Einblick, ein komfortables Ambiente an einer grossartigen Lage und alle Annehmlichkeiten, die man für einen gelungenen Aufenthalt benötigt,” fasst Neyran Tan, General Manager des Hotels, zusammen.

Das neue Hotel gehört Akgel Real Estate Investment und wurde unter Einhaltung internationaler Umwelt-Standards, zum Beispiel durch Nutzung von recyceltem Materialen und modernster Technologien zur Einsparung von Energie und Wasser gebaut. „Unsere Zusammenarbeit war naheliegend, denn Nachhaltigkeit und Innovation stehen bei Mövenpick Hotels & Resorts genauso im Zentrum wie bei uns,” sagt Volkan Ongel, Managing Partner von Akgel Real Estate Investment. „Unser innovatives Design und die Nutzung natürlicher Baustoffe wie Holz und Stein sorgen nicht nur für eine besondere Harmonie in der Architektur, sondern passen perfekt zur historischen Lage des Hotels.”

Weitere Informationen unter moevenpick-hotels.com/de.

Bilderdownload: ow.ly/Ki268

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

PR and Communication, Corporate
Mövenpick Hotels & Resorts
Flughofstrasse 61
8152 Glattbrugg (Zürich)
Switzerland
Telefon +41 44 828 40 00

www.moevenpick-hotels.com

Mövenpick Hotels & Resorts ist eine internationale Hotelgruppe im gehobenen Segment mit über 16’000 Mitarbeitern und betreibt derzeit 82 Hotels und Resorts sowie Nilkreuzfahrtschiffe in 25 Ländern. Um die 30 Projekte befinden sich in der Planung oder Voreröffnung, so in Chiang Mai (Thailand), Riyadh (Saudi-Arabien) und Tunis (Tunesien). Die Unternehmensstrategie sieht die Expansion in den Kernmärkten Europa, Afrika, im Nahen Osten und Asien vor.
Mit Sitz in Baar, ist Mövenpick Hotels & Resorts auf Geschäfts- und Konferenzhotels, Nil-Kreuz-fahrtschiffe sowie auf Resorts mit individuellem Charakter spezialisiert. „Global denken – lokal han-deln“ ist das Leitmotiv für jedes Haus im Rahmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung. Geprägt durch ihre Schweizer Wurzeln, steht die Hotelgruppe für entgegenkommenden Service und kulinari-sche Genüsse – verbunden mit einer persönlichen Note. Darüber hinaus ist Mövenpick Hotels & Resorts das am meisten Green Globe zertifizierte Hotelunternehmen und dokumentiert so den Res-pekt für die Umwelt.
Die Hotelgruppe ist im Besitz der Mövenpick Holding (66,7%) und der Kingdom Gruppe (33,3%). Weitere Informationen finden Sie unter www.moevenpick-hotels.com/de/.

Wellness im Frühjahrsurlaub: Gesundheitsfördernder Wellnessurlaub für mehr Vitalität und Wohlbefinden

Im Frühjahr bietet sich besonders ein Wellnessurlaub an, der uns aus der Winter-Lethargie erweckt. Mit ausgiebigen Wellnessbehandlungen kommt die Energie zurück. Ein Peeling frischt den Körper und das Gesicht auf, eine entsprechende Maske gibt der Haut die Feuchtigkeit zurück, professionelle Massagen lösen Verspannungen und fördern die Durchblutung, straffen und unterstützen den Fettabbau. Ein entsprechendes Wellnessprogramm, Saunagänge, ausgedehnte Spaziergänge in der Vorfrühlingslandschaft und viel Ruhe versprechen uns frisch und fit in die warmen Monate zu starten.

Die Wellnesspension Aphrodite bietet wellnessorientierten Urlaubern mit dem Arrangement „Regeneration der Kräfte“ einen erfrischenden Wellnessurlaub für mehr Vitalität und Wohlbefinden. Das perfekt abgestimmte Arrangement beinhaltet neben fünf Übernachtungen mit Vollpension ein umfassendes Wellnesspaket bestehend aus vier gesundheitsfördernden Anwendungen wie eine ayurvedische Ganzkörper-Öl-Massage ABHYANGA, eine ayurvedische Rückenbehandlung KATI BASTI, eine ostasiatische Tuina-Gesichtsmassage und eine Fußreflexmassage. Die zeitlich unbegrenzte Nutzung der schönen Sauna- und Badelandschaft gehört selbstverständlich zum Angebot. Das Paket ist pro Person ab 285,00 EUR buchbar.

Die Wellnesspension Aphrodite (polnisch Afrodyta) liegt in absolut ruhiger Lage direkt am Ufer des Sees Ryczynek in der kleinen und beschaulichen Kleinstadt Osno Lubuskie im Lebuser Land in Polen. Die Pension ist in drei getrennten Gebäuden untergebracht und beherbergt Gästezimmer in fünf verschiedenen Kategorien, ein Restaurant sowie einen großen separaten Spa-Bereich. Die gesamte Anlage ist äußerst gepflegt, umgeben von viel Grün und einem liebevoll angelegten Garten mit großem, offenem Terrassenareal mit diversen Gartenmöbeln und Liegestühlen. Von hier aus kann man die schöne Aussicht auf den See und die umliegende Natur genießen.

Die ganze Pension ist geschmackvoll eingerichtet für einen harmonischen Aufenthalt und bietet viel Komfort, Ruhe und Behaglichkeit. Sie bietet einen professionellen Service in allen Bereichen sowie Entspannung und Wohlbefinden auf höchstem Niveau. Gute Qualität zu günstigen Preisen im europäischen Vergleich und eine attraktive, unberührte Natur überzeugen deutsche Wellnessurlauber.

Weiterführender Link zum Angebot und Buchungsmöglichkeiten: www.polen-wellnessurlaub.de/Pension_Afrodyta_Spa_/tourism…

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Polen-Wellnessurlaub.de – Der Wellnessreisen-Spezialist für Polen
D-12249 Berlin
Thaliaweg, 12249 Berlin
Fax: 030 33002898
Web: www.polen-wellnessurlaub.de

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Polen-Wellnessurlaub.de ist ein selbstständiges Reiseportal, das sich vor allem an Wellness-, Kur- und Beautyfans richtet. Das Reiseportal Polen-Wellnessurlaub.de bietet deutschlandweit das umfangreichste Angebot an Wellnessreisen nach Polen. Auf dem Reiseportal findet man, dank Insiderwissen, ausschließlich sorgfältig ausgewählte Wellnesshotels und eine abwechslungsreiche Auswahl an Pauschalen für einen Wohlfühlurlaub. Gute Qualität zu günstigen Preisen im europäischen Vergleich und attraktive Wellnessangebote überzeugen deutsche Wellness- und Kururlauber. Das Reiseportal Polen-Wellnessurlaub.de ist unter der Internetadresse www.polen-wellnessurlaub.de erreichbar.

Eine Klassenfahrt, die in Erinnerung bleibt

Schule ist stressig! Genau deswegen fiebern die Schüler der langersehnten Klassenfahrt entgegen. Für die meisten Jugendlichen ist die Klassenfahrt der erste Urlaub im Ausland ohne Eltern. Sie erhoffen sich deswegen das „große Abenteuer in einem fernen Land“. Entspannen am Strand, Shopping-Touren mit Klassenkameraden und sich zur Abwechslung bei zahlreichen Wassersportaktivitäten auspowern – und das alles weit weg vom Alltagsstress und den Eltern. Vorallem die Abiturienten wollen nach dem Prüfungsstress mit einer Abiturreise die bestandenen Prüfungen zelebrieren. Denn für sie ist es die letzte Möglichkeit mit den Freunden unbeschwert Zeit zu verbringen bevor der Ernst des Lebens beginnt. Ausbildung, Bundeswehrdienst oder Studium erwarten die Jugendlichen nach dem Abitur. Das bedeutet: wenig Zeit für Freunde treffen oder anderen Freizeitaktivitäten. Genau deswegen ist es umso wichtiger, dass die Klassenfahrt ein großer Erfolg wird.

Die beliebtesten Reiseziele der Jugendlichen sind Lloret de Mar, Mallorca, Rimini und Calella. Diese schöne Regionen haben den jungen Menschen viele abwechslungsreiche Facetten zu bieten. Schöne Landschaften, gepflegte Strände und ein tolles Flair bieten das perfekte Ambiente zum Entspannen. Wer sportlich aktiv sein möchte, kann zum Beispiel beim Beachsoccer, Jet-Skiing oder Para-Sailing sich ordentlich auspowern. Am Abend sorgen dann die zahlreichen Bars, Restaurants und Discotheken für die richtige Partystimmung.

Damit die Reise auch ein voller Erfolg wird, bedarfs es jedoch vieler organisatorischer Entscheidungen, die die Jugendlichen zum Teil überfordern. Deswegen hat es sich Solegro zur Aufgabe gemacht die Jugendlichen bei der Planung der Reise zu unterstützen. Ob Klassenfahrten, Sommerreisen oder Abiturreisen Solegro organisiert individuelle Jugendreisen, die in Erinnerung bleiben.

Sandstrand in Kroatien gesucht?

Neben Spanien und Italien ist für die Deutschland das Land Kroatien zum einem großen Player geworden: Der Flug nach Kroatien ist in wenigen Stunden vollbracht. Der Urlaub vor Ort ist günstiger und die Sehenswürdigkeiten und das Wetter in Kroatien macht das Land an der Adria zu einer echten Attraktion. Ganz besonders die Sandstrände die unbeschreiblich schön sind. Paar Tipps für die Suche nach schönen Stränden in Kroatien.

Wer für seinen Kroatien Urlaub noch auf der Suche nach dem richtigen Sandstrand ist, dem seien diese Tipp gegeben: Baska, Crikvenica und Lopar sind die beliebtesten Sandstrände in Kroatien. Auch das populäre Goldene Horn bei Bol auf der Insel Brac ist die erste Anlaufstelle bei der Suche nach einem Sandstrand, um Sonne und Entspannung zu tanken. Strände in Istrien und der Kvarner Bucht sind jedoch touristisch stark erschlossen, sodass man möglicherweise Einheimische nach Insidertipps fragen sollte.

Doch es gibt neben den drei bekannten Sandstränden auch einige geheime Ecken in Kroatien, die nicht so von den Touristen belagert werden. Dabei sollte ein Blick auf die Inseln von Kroatien geworfen werden: So hat auch die Insel Rab einige weitere schöne Sandstrände zu bieten. Wer sich selbst auf die Suche nach einem schönen Sandstrand machen will, sollte seinen Urlaub in Dalmatien buchen, denn dort gibt es besonders viele schöne Sandstrände mit feinem hellen Sand.

Ein weiterer Geheimtipp für Freunde des Sandstrandes sind die zahlreichen Sandbuchten in Kroatien. Auf der nur 23 Quadratkilometer großen Insel Molat finden sich paradiesische Sandbuchten, fern ab von touristischen Sandstränden und Autoverkehr. Dieser Ort ist insbesondere für Menschen geeignet, die Ruhe und Entspannung suchen.

Achten Sie an den Stränden von Kroatien auf die Wasser- und Strandqualität. Viele kroatische Strände sind mit dem internationalen Umweltsymbol ‘Blaue Flagge’ gekennzeichnet. Die blaue Flagge steht für ökologisch verträgliches Management sowie hohe Sicherheits- und Service-Standards. Im Jahr 2009 erhielten in Kroatien insgesamt 114 Strände die Blaue Flagge.

Anreizstichpunkte für weitere Strände in Kroatien: Vela, Punta, Crni, Rajska und der Strand Stara sind beliebte Strände in Kroatien, die von vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten umgeben sind.